string(0) ""

Expandierbare Industriemineralien

Expandierbare Industriemineralien

Ausgangsmaterial Industriemineralien

Aus Vulkanglas wird „Popcorn“ für die Industrie
Perlit ist ein in großen Mengen natürlich vorkommender Rohstoff, der durch die Verwitterung von Vulkanglas entsteht und durch Vulkanaktivitäten laufend neu produziert wird. Aufgrund des in der Gitterstruktur eingelagerten Wassers bläht es sich bei der Erhitzung auf über 800° C bis um das 20-fache seines Ursprungsvolumens auf. Also ganz ähnlich wie das Prinzip von Popcorn.

Diese Eigenschaft nutzt Bublon und schafft damit ein ideales, rein natürliches Basismaterial  mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und zahlreichen Produktvorteilen in folgenden Bereichen:

Personal Care: als ökologischer, natürlicher Leichtfüllstoff in Kosmetika und Pflegeprodukten

Farben und Lacke: als unbrennbarer Leichtfüllstoff in Anstrichen und Beschichtungen

Möbel und Innenausbau: als staubarmes, unbrennbares Isolier-, Dämm- und Füllmaterial im Innenausbau sowie in der Herstellung von Leichtmöbeln einsetzbar

Kunststoffindustrie: als alternatives Additiv in der Kunststofferzeugung

Brandschutz: als unbrennbarer Füll- und Isolierstoff und der Brandschutzindustrie

Baustoffindustrie: als diffusionsoffener, zu 100 % recyclebarer, ökologischer Grundstoff für maschinengängige Putze sowie zur Herstellung von Formteilen in der Isolier- und Dämmstoffindustrie

Mikrosphären: als kostengünstige, ökologische Alternative zu herkömmlichen Mikrosphären

Neben Perlit können auch andere Industriemineralien nach dem BUBLON-Verfahren thermisch expandiert werden.